Schnellschach EM 2022/2023 in Rosenheim

SCHNELL - SCHACH - EINZELMEISTERSCHAFT 2022/2023

des Kreisverbandes Inn-Chiemgau

E I N L A D U N G

Teilnahmeberechtigt sind alle Schachspieler(innen), welche einem Verein/Schachabteilung des Kreisverbandes Inn-Chiemgau angehören und von diesem beim BSB und BLSV ordnungsgemäß gemeldet sind.

Veranstalter: Schachkreis Inn-Chiemgau

Ausrichter: Schachfreunde Rosenheim e. V., Hans Kaiser

Termin: Samstag, 05. November 2022

Spiellokal: Mailkeller – Tante Paula, Schmettererstraße 20 - 83022 Rosenheim, Tel.: 08031/8873088

Zeitplan: 9:30 Uhr bis spätestens 9:50 Uhr Anwesenheitsmeldung, anschließend Begrüßung

10:00 Uhr: 1. Runde

11:05 Uhr: 2. Runde

12:10 Uhr: 3. Runde anschließend Mittagspause

14:00 Uhr: 4. Runde

15:05 Uhr: 5. Runde

16:10 Uhr: 6. Runde

im Anschluss Siegerehrung

Turnierordnung: Sechs Runden nach Schweizer System mit 25 Minuten Bedenkzeit + 5 Sekunden Zeitgutschrift/Zug je Spieler.
Gespielt wird nach den Regeln der FIDE; keine Notationspflicht.

Besonderheiten: Es gilt das Hygienekonzept des Bayerischen Schachbundes!

Qualifikation: Die Plätze 1 bis 5 berechtigen zur Teilnahme an der oberbayerischen Schnell-Schach Einzelmeisterschaft 2023

Anmeldungen: möglichst schriftlich, per Fax oder per E-Mail bis spätestens Donnerstag, den 03.11.2022 an:
Chris Nikolai, Algasinger Weg 7, 84405 Dorfen, Tel. 08081/9556233

Fax 08081/9565560 E-Mail: christoph@skilift-info.de

Startgeld: 5.-- € je Teilnehmer(in) zu bezahlen bei der Anwesenheitsmeldung an den Ausrichter.

Nachmeldungen nach dem Meldetermin bis Anwesenheitsmeldeschluß (9:20 Uhr) sind möglich, dann ist

aber laut Turnierordnung das 2½ fache Startgeld = 12,50 € zu zahlen.

Bei Nichtantreten oder Absage eines Spielers nach 03.11.2022 wird das einfache Startgeld erhoben (unter Mithaftung des Vereines).

Der Ausrichter weist darauf hin, dass mitgebrachte Speisen und Getränke im Spiellokal nicht verzehrt werden dürfen!

Mit freundlichen Grüßen

Chris Nikola